Holzterrassen gut geplant

- Der erste Schritt zu Ihrer neuen Traumterrasse ist ein Besuch von uns.

- Wir beraten Sie exklusiv anhand von Musterbeispielen über

Holzart, Design, Unterkonstruktion, Verschraubung und natürlich auch über die

Pflege Ihrer neuen Holzterrasse.

- Der Angebotserstellung, liegt eine technische CAD-Zeichnung zugrunde,

so können die Kosten Ihrer neuen Terrasse sehr genau berechnet werden.

Wir verbauen nur Hölzer die uns überzeugt haben.

Die Auswahlkriterien sind:

  •  Zertifizierte Herkunft

  •  Ansprechende Optik

  •  Ruhige Oberfläche

  •  Gleichmäßige Vergrauung

  •  Hohe Haltbarkeit

Unsere Holzauswahl für Sie:

Robinie

Herkunft Europa

Resistenzklasse 1-2 (DIN EN 350-2)

Formate Breite: 120mm, Stärke: 23mm

Eigenschaften:

Terrassenholz aus Robinien gehört zu den technisch besten Hölzern aus europäischem Forst. Durch seine ruhige Eigenschaft ist es die heimische Alternative zu Tropenholz! Die Dielen sind keilgezinkt, was ein sehr schönes Gesammtbild der Terrasse erzeugt (s. Bild). Vergleichbar mit dem Parkett im Innenbereich. Mit der Zeit und der natürlichen Vergrauung verschwinden aber die Farbunterschiede.

Please reload

Plantagen Teak

Herkunft Indeonesien FSC-Zertifiziert

Residenzklasse 1-2

Formate Breite: 50 o. 95mm, Stärke: 19mm

Eigenschaften:

Teak wir als das Königsholz bezeichnet. Es besticht fasziniert durch eine ruhige elegante Oberfläche, und die Wahrscheinlichkeit von Rissbildung und Splitter an der Oberfläche ist sehr gering. Teakdielen bleiben über viele Jahre geschmeidig, formstabil und splitterfrei. Deshalb wird es auch oft beim Bootsbau verwendet. Es eignet sich sehr gut für eine Poolumrandung.

Please reload

Kebony

Herkunft Norwegen

Resistenzklasse 1 (EN 350)

Formate Breite: 142mm, Stärke: 22mm

Eigenschaften:

Die Kebony®Technologie wurde in Norwegen entwickelt und ist ein umweltfreundliches, patentiertes Verfahren, das die Eigenschaften von nachhaltigen Weichhölzern durch eine bio-basierte Flüssigkeit aufwertet. Als Ergebnis wird die Zellstruktur des Holzes permanent verändert, man erhält Premiumqualität  und die Oberfläche besticht durch eine edle dunkelbraune Farbe.

Accoya

Herkunft Neuseeland

Resistenzklasse 1 (EN 350)

Formate Breite: 142mm, Stärke: 22mm

Eigenschaften:

Accoya ist ein mit Essigsäure modifiziertes Holz. Accoya Terrassenholz hat fast die identische Härte wie Teak und es hat ein geringeres Quellverhalten. Es ist eine absolute Bereicherung für den Terrassenbau. Auch ästhetische Ansprüche werden zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Eingesetzt wird Accoya im Brückenbau und Hausbau. Sogar Poolumrandung können mit diesem hochwertigen Holz gestaltet werden.

Please reload

 
Informationsmaterial zu den Holzarten
Holzterrassen-Pflege
Holzterrassen Pflege
FSC-Zertifikat
FSC-Zertifizierung
Modifizierte Hölzer
Modifizierte Hölzer
Mehr anzeigen

Natürlich pflegen wir auch Ihre Holzterrasse- sprechen Sie uns an.

Die Befestigung

Wir verschrauben die Hölzer je nach Eigenschaft

Aus diesem Grund ordnen wir dem Holz die jeweils passende Verschraubung zu:

Elementbauweise

Verdeckte Verschraubung

Verschraubung in der Fuge

Verdeckte Verschraubung

Klassische Verschraubung

Sichtbare Verschraubung

Please reload

Die Unterkonstruktion...
...ist das Rückgrat jeder guten Holzterrasse. Deshalb verwenden wir ausschließlich Holz der Resistenzklasse1 (EN350) oder Aluminium